1. /Inside
  2. /Smarte Lösungen für anspruchsvolle Zeiten: Digital Work bei UXMA

Trainiert und einsatzbereit

Die gegenwärtige Herausforderung ist ein ungeahnter Beschleuniger für das digitale Arbeiten. Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren über digitale Kanäle, Plattformen und Tools erfolgreich mit unseren Kunden zusammen und sind im vernetzten, kollaborativen Entwickeln bestens trainiert und aufgestellt. 

Unsere Learnings geben wir gerne an dich weiter, um dir Tipps für die richtige Toolauswahl zu geben – unabhängig davon, wo dein virtuelles Office gerade seine Zelte aufgeschlagen hat.

 

Unsere Tools

In der täglichen Entwicklungsarbeit greifen wir auf unsere vielfältige Tool-Landschaft zurück, können uns aber auch problemlos in das digitale Ökosystem unserer Kunden integrieren. Darüber hinaus unterstützen wir gerne mit unserem Know-how bei der Inbetriebnahme der notwendigen Projektinfrastruktur.

Kommunikation
Kommunikation

Kommunikation & Meetings: Teams, Slack, Zoom 

Für unsere interne, standortübergreifende Kommunikation hat sich Microsoft Teams fest etabliert. Es überzeugt vor allem beim direkten und kurzfristigen Informationsaustausch. Von Chats über Videocalls und Meetings bis hin zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten ist alles möglich. Über das Anlegen von projekt- und themenspezifischen Kanälen lässt sich auch ein großer Informationsfluss zielführend strukturieren. Für den Dialog mit unseren Kunden setzen wir auch auf Slack und Skype for Business. Das Tool Zoom nutzen wir als Variante für Onlinekonferenzen und -trainings. Es überzeugt durch viele Funktionen wie einem integrierten, digitalen Whiteboard.

Brainstorming
Brainstorming

Brainstorming: Miro

Wir nutzen das digitale Whiteboard Miro, das seinem analogen Vorgänger in nichts nachsteht. In Realtime sieht jeder Nutzer, wie die anderen Session-Teilnehmer ihre Ideen, Konzepte und Geistesblitze skizzieren.

Prototyping

Prototyping & Design:
Sketch, Zeplin, InVision, Figma 

Aktuell sind Sketch, Zeplin, InVision und Figma die Werkzeuge mit dem größten Wert für das Design: Konzeptentwicklung, Visualisierung, Prototyping und Kollaboration wird mit und durch diese Anwendungen einfacher und professioneller – Qualität und Geschwindigkeit stimmen.

Projektplanung
Projektplanung

Projekt- & Sprintplanung:
Jira, GitLab, TeamGantt

Für jede Projektgröße bedarf es eines passenden Management-Tools. Für die schnelle Epic-Planung und ein übersichtliches Zeitmanagement in kleinen Projekten ist TeamGantt der richtige Begleiter. Soll es etwas mehr sein? Bei mittleren Projektgrößen arbeiten wir mit GitLab. Neben einem Ticketboard bringt GitLab ein eigenes Wiki und die Möglichkeit, Meeting Notes zu dokumentieren, mit. Will man in agilen Großprojekten für Transparenz sorgen, kann sich der Einsatz von Jira lohnen. Im integrierten Kanbanboard behält unser Team jederzeit den Überblick über den Bearbeitungsstand sämtlicher Aufgaben.

Dokumentation
Dokumentation

Dokumentation: Confluence

Confluence ist wie Jira Teil der Atlassian-Produktfamilie und ein umfassender Begleiter für die tägliche Dokumentation. Bei uns kommt die Software unter anderem bei internen IT-Prozessen und dem Qualitätsmanagement zum Einsatz. Confluence eignet sich auch für das Festhalten von Meeting Notes und persönlicher Notizen. Für die Dokumentation in kleineren Projekten nutzen wir GitLab.

Continous Integration
Continous Integration

Continous Integration & Qualitätssicherung:
GitLab, Bitbucket, SonarQube

Unseren Continous Integration Prozess stellen wir wahlweise über Bitbucket und Bamboo aus der Atlassian-Produktfamilie oder via GitLab sicher. In beiden Fällen lässt sich SonarQube zur Qualitätssicherung integrieren. 

Virtuelle Kaffeeküche

Daily digital business bei UXMA. Die virtuelle „Kaffeeküche“ ist gut besucht.

Unsere Learnings

Wenn ein Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern von heute auf morgen geschlossen ins Home Office wechselt, ist es sehr wichtig, den übergreifenden Austausch aufrecht zu erhalten. Was im Normalfall beim gemeinsamen Kaffeetrinken, Mittagessen oder bei Teamevents stattfindet, braucht jetzt eine digitale Alternative.

Wir haben via Zoom einen permanenten Meetingraum, unsere „Kaffeeküche", geschaffen, in der sich jedes UXMA-Teammitglied jederzeit einloggen kann. Hier können wir über den Tellerrand des eigenen Projektes blicken und miteinander reden. An jedem Freitag kommen wir hier geschlossen als Team zusammen und stoßen auf die erreichten Meilensteine und das Wochenende an. Unsere tägliche Begrüßungskultur konnten wir über Microsoft Teams in die digitale Welt überführen und beginnen jeden Tag mit einem virtuellen Handshake.

Wir hoffen, dass wir mit diesen kleinen Einblicken in unser digitales Miteinander ein wenig Unterstützung leisten können. Am Ende des Tages ist nicht die Wahl der Tools entscheidend, sondern als Team zusammenzustehen und füreinander da zu sein.

Stay safe
Dein UXMA-Team

Icon LinkedIn Link
Icon LinkedIn Link
Icon Twitter Link
Maximilian Laufenberg
Maximilian Laufenberg ist Experte für Unternehmenskommunikation. Seine Artikel geben Einblick in UXMA News und Kundenprojekte. 
Als Qualitätsmanagement-Beauftragter stellt er außerdem sicher, dass alle operativen Anforderungen von ISO 9001 erfüllt werden.
+++UXMA-Aktuell+++ <br>Volle Einsatzbereitschaft für Kunden, Partner und Gesellschaft 

+++UXMA-Aktuell+++ 
Volle Einsatzbereitschaft für Kunden, Partner und Gesellschaft